Stuttgart (dpa/tmn)

Test: Klare Sicht mit den meisten Scheibenreinigern

Honigtau, Abscheidungen von Läusen, Vogeldreck, Blütenpollen, Insektenrückstände und Umweltschmutz überziehen Autos im Sommer rasch mit einer hartnäckigen und klebrigen Schicht.
Scheibenreiniger
Die meisten Scheibenreiniger für die Windschutzscheibe schneiden gut ab - große Unterschiede gibt es aber im Preis. (Bild: GTÜ)
Besonders wichtig für die Verkehrssicherheit ist es, den Kleister in jeder Situation rückstandslos von der Windschutzscheibe entfernen zu können. Dabei hilft Scheibenreiniger für die Windschutzscheibe. Die meisten Konzentrate reinigen gut bis sehr gut, hat ein Test des Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart und der Sachverständigenorganisation GTÜ ergeben. Erhebliche Unterschiede gibt es allerdings beim Preis. Testsieger wurde der Scheibenreiniger CW 1:100 von Dr. Wack (34 Cent pro Liter Fertigmischung).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen