Der Nissan Micra im Tüv Report 2021

Nissan Micra (2010 bis 2017)       -  Kecker Kleinwagen: Selbst der neutralste Beobachter dürfte die freundlich wirkende Frontgestaltung abstreiten können.
Foto: Nissan/dpa-tmn | Kecker Kleinwagen: Selbst der neutralste Beobachter dürfte die freundlich wirkende Frontgestaltung abstreiten können.

Der Nissan Micra ist ein Kleinwagen - als City-Car vermarktet der japanische Hersteller das Modell aktuell. Für lange Strecken war er nie gebaut. Bei der Hauptuntersuchung (HU) erweist sich die Viertauflage unter einigen Prüfkriterien als weniger ausdauernd - trotz Besserungstendenzen. Modellhistorie: Der Ur-Micra kam 1982 auf den Markt, die betrachtete vierte Generation K13 war zwischen 2010 und 2017 als Neuwagen im Verkauf und bekam 2013 eine größtenteils optische Modellpflege mit Designänderungen an Front und Heck. Der Nachfolger K14 wird seit 2017 angeboten. Karosserievarianten: Anders als sein Vorgänger, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!