Der Nissan Note als Microvan mit Mittelmaß

Blick auf den Nissan Note       -  Der Nissan Note bietet viel Raum bei kleinem Format. Experten raten eher zur zweiten Generation des japanischen Vans.
Foto: Nissan | Der Nissan Note bietet viel Raum bei kleinem Format. Experten raten eher zur zweiten Generation des japanischen Vans.

Ein weiteres Opfer im stillen Sterben einer Fahrzeuggattung: Nachdem schon andere Hersteller den ein oder anderen Van aus ihrem Katalog gestrichen haben, ist auch der Nissan Note seit einiger Zeit von der Hersteller-Website verschwunden. Wer ein Exemplar des für seine Größe geräumigen Microvans kaufen will, muss sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt umsehen. Dabei gilt: Besser nach der zweiten Generation Ausschau halten, die ist technisch besser. „Der Zweite trifft die Töne besser”, schreibt der „Auto Bild Tüv Report 2019” über das gut vier Meter lange Modell, das bei umgelegter Rückbank ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung