BMW kündigt neue Plattform mit Fokus auf Elektroautos an

BMW       -  Um die Produktion von Batterievarianten zu verbessern, will BMW für seine Fahrzeuge 2025 eine neue Plattform einführen.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa | Um die Produktion von Batterievarianten zu verbessern, will BMW für seine Fahrzeuge 2025 eine neue Plattform einführen.

Der Autobauer BMW will angesichts härterer CO2-Emissionsvorgaben und steigender Nachfrage ab Mitte des Jahrzehnts auch seine technischen Plattformen stärker auf Elektroautos ausrichten. „Unser neues Werk in Ungarn spielt hier eine Schlüsselrolle”, sagte BMW-Chef Oliver Zipse in München. „Dort läuft ab Mitte dieses Jahrzehnts die neue BEV-zentrierte Architektur an.” BEV steht für rein batterieelektrische Fahrzeuge. BMW verzichtet auf die kostspielige Entwicklung einer eigenen rein elektrischen Technik-Plattform für seine Autos und baut bisher sowohl Batterieautos als auch ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung