Defender bekommt V8 mit 525 PS

Endspurt mit V8: Land Rover Defender bekommt V8 mit 525 PS       -  Brummer mit dickem Triebwerk: Land Rover baut in den Defender einen V8 mit 525 PS ein.
Foto: Nick Dimbleby/Jaguar/Land Rover/dpa-tmn | Brummer mit dickem Triebwerk: Land Rover baut in den Defender einen V8 mit 525 PS ein.

Bevor Land Rover Stück für Stück auf Elektroantriebe umstellt, montiert der britische Hersteller jetzt seinen V8-Motor auch noch im neuen Defender. Mit fünf Litern Hubraum und Kompressoraufladung, steigt mit dem Triebwerk die Leistung des Defender auf bis dato unerreichte 386 kW/525 PS. Allerdings klettert damit auch der Preis in neue Höhen. Er startet laut Hersteller beim dreitürigen Defender 90 bei 117 600 Euro. Für den Defender 110 mit fünf Türen werden 121 200 Euro fällig. Der V8-Motor, gut ein Viertel stärker als das bisherige Top-Triebwerk, entwickelt laut Hersteller ein maximales Drehmoment von 625 Nm.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung