Der Fahrrad-Check vor der Sommertour

Bremsen und Licht: Der Fahrrad-Check vor der Sommertour       -  Vor der Radtour lohnt ein genauer Blick auf die Bremsen. Bei Felgenbremsen zeigen Kerben in den Bremsklötzen, ob noch Reserven vorhanden sind. Manchmal muss auch nachjustiert werden.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Vor der Radtour lohnt ein genauer Blick auf die Bremsen. Bei Felgenbremsen zeigen Kerben in den Bremsklötzen, ob noch Reserven vorhanden sind. Manchmal muss auch nachjustiert werden.

Einen platten Reifen kann auf einer Radtour jeder mal kassieren. Ein Check von Bremsen, Reifen und Co. vor der Fahrt könnte aber nervige Pannen und eventuell manche gefährliche Situation verhindern. Spezialwerkzeug und viel Zeit braucht es in der Regel dafür nicht. Richtig reinigen Bestenfalls wurde das Rad vorher regelmäßig gepflegt und stand nicht länger unbenutzt in der Garage oder im Keller. Ist es stärker verschmutzt, sollte es zuerst gründlich gesäubert werden, so die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ).

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung