Gratis Strom laden am Supermarkt

E-Autos: Gratis Strom laden am Supermarkt       -  Einkaufskorb und E-Auto gleichzeitig füllen? An manchen Supermärkten ist das möglich - zuweilen sogar kostenlos.
Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn | Einkaufskorb und E-Auto gleichzeitig füllen? An manchen Supermärkten ist das möglich - zuweilen sogar kostenlos.

Immer mehr Supermarkt-Ketten stellen Ladesäulen für E-Autos auf ihren Kundenparkplätzen parat. Das berichtet die „Auto Motor Sport” (2/2022) in einer Extra-Beilage. Auch große Bau- und Möbelhausketten haben an einigen Filialen dieses Angebot.Die Bedingungen sind unterschiedlich. So wird mancherorts etwa die Dauer auf eine Stunde beschränkt und der Service meist auch nur zu Öffnungszeiten angeboten. Zuweilen ist auch eine spezielle Lade-App erforderlich. Vielerorts sei immer noch kostenloses Laden möglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!