Motorradklassiker: 120 Jahre Royal Enfield

120 Jahre Royal Enfield       -  Das kann man auch mal so stehen lassen: Selbst neutrale Beobachter dürften sich dem Charme von funkelndem Chrom in der Abendsonne schwer entziehen können.
Foto: Royal Enfield/dpa-tmn/Handout | Das kann man auch mal so stehen lassen: Selbst neutrale Beobachter dürften sich dem Charme von funkelndem Chrom in der Abendsonne schwer entziehen können.

Puristische Motorräder sind beliebt, sie haben eine große Fangemeinde. Viele Hersteller legen daher in letzter Zeit wieder Zweiräder im Retro-Design auf. Anders Royal Enfield, die indische Motorradmarke baut seit 1901 Zweiräder. Einige ihrer Modelle zeigen sich über viele Jahrzehnte völlig unverändert. Der indische Hersteller gilt als der älteste Motorradproduzent der Welt, der immer noch aktuelle Motorräder verkauft - wenn auch unter verschiedenen Besitzern. Harley-Davidson startete erst 1903, Triumph 1902.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung