So werden alte Reifen manchmal wieder neu

Autoreifen recyceln       -  Vorteile der Runderneuerten: Gute Ökobilanz und meist recht niedrige Preise.
Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn | Vorteile der Runderneuerten: Gute Ökobilanz und meist recht niedrige Preise.

Rund 570.000 Tonnen, in Zahlen über 60 Millionen Altreifen sammeln sich jedes Jahr in Deutschland an. Ein riesiger schwarzer Müllberg, dessen Entsorgung immer schwieriger wird. Eine Möglichkeit ist das Wiederaufbereiten der heruntergefahrenen Reifen. „Dabei wird die verbliebene restliche Lauffläche abgetragen und nur die Karkasse, also die Unterkonstruktion, wiederverwendet”, erklärt Michael Schwämmlein vom Bundesverband Reifenhandel (BRV). Was einfach klingt, ist in der Praxis aufwendig und bedeutet nach wie vor viel Handarbeit. „Bevor ein Altreifen runderneuert werden kann, muss er ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung