Vom Bobby-Car zum echten Luxusrenner

VW für Anfänger       -  Dieses Lizenz-Bobby-Car heißt bei Volkswagen Junior Beetle.
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn | Dieses Lizenz-Bobby-Car heißt bei Volkswagen Junior Beetle.

Wenn Dacia sein Modell Sandero als billigsten Neuwagen im Land zu Preisen ab 8890 Euro rühmt, können sie sich bei Simba-Dickie in Burghaslach ein Schmunzeln nicht verkneifen. Denn dort in Franken beginnt die Preisliste schon bei 39,90 Euro. Zwar bietet das günstige Auto nur Platz für einen Fahrer, der am besten weder sonderlich groß noch schwer ist. Und selbst neben dem mit 4,09 Metern eher kurzen Sandero wirkt es vergleichsweise winzig. Doch dafür verkauft es sich millionenfach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!