Was die Roller fürs Klima bedeuten (können)

E-Scooter in Berlin       -  Immer mehr Studien zeigen, dass an den Umweltversprechen der E-Scooter-Anbieter nichts dran ist.
Foto: Fabian Sommer/dpa | Immer mehr Studien zeigen, dass an den Umweltversprechen der E-Scooter-Anbieter nichts dran ist.

Mit dem E-Scooter herumzusausen kann zu Beginn eine wackelige Angelegenheit sein - doch unterm Strich macht es Spaß. Dem dürften wohl selbst Kritiker zustimmen - sofern sie sich dazu haben verleiten lassen, auf einen E-Roller zu steigen, sich vom Boden abzustoßen und davon zu gleiten.Immerhin berichten die Anbieter auch zweieinhalb Jahre nach der Zulassung für Scooter in Deutschland von einer hohen Nachfrage. Doch die Diskussionen und Streits rund um das junge Verkehrsmittel sind alles andere als verstummt. Vom Fahrspaß haben andere Stadtbewohner angesichts zugestellter Gehwege und rücksichtsloser Nutzer wenig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!