Ist ein gebastelter Solar-Kühlschrank im Pkw erlaubt?

KfZ-Zulassungsstelle       -  Ist die Verkehrssicherheit eines Fahrzeugs gefährdet steht die Zulassung auf dem Spiel. Das kann auch der Fall sein, wenn ein Solar-Kühlschrank unsachgemäß verbaut wurde.
Foto: Marc Müller/dpa | Ist die Verkehrssicherheit eines Fahrzeugs gefährdet steht die Zulassung auf dem Spiel. Das kann auch der Fall sein, wenn ein Solar-Kühlschrank unsachgemäß verbaut wurde.

Haben die Behörden Zweifel an der Verkehrssicherheit eines Fahrzeugs, muss der Halter oder die Halterin den mangelfreien Zustand nachweisen. Bleibt das aus, kann die Behörde die Nutzung verbieten. Das zeigt ein Urteil (Az.: 14 K 333/21) des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen, auf das die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hinweist. Lose Kabel und nicht isolierte Elektroanschlüsse In dem besonderen Fall ging es um einen Mann, der einen Kühlschrank in sein Auto eingebaut hatte. Für die Stromversorgung sollten zwei auf den Dachgepäckträger geschraubte Solarpaneele sorgen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung