Bonn

Echtpelz von Kunstpelz unterscheiden

Wer keinen echten Pelz an seiner Jacke haben möchte, muss beim Kauf schon ganz genau hinschauen. Oftmals ist Kunstpelz heute kaum noch von echtem Fell zu unterscheiden.
Echtpelz von Kunstpelz unterscheiden
Ob es sich wirklich um Kunstfell handelt, ist oft nicht so leicht zu erkennen. Foto: Franziska Gabbert
Kunstpelz wird immer besser und aufgrund von aufwendigeren Herstellungsverfahren auch teurer. Das bedeutet allerdings auch: Im Handel lässt sich Kunstpelz schlechter als früher von echtem Pelz unterscheiden. Ein paar Hinweise gibt es jedoch. Echtes Fell glänzt zum Beispiel stärker als Kunstfell, wie der Deutsche Tierschutzbund erklärt. Und wird in das Fell hineingepustet, so bewegen sich echte Haare leichter als etwas starrere Kunsthaare. Einen wichtigen Hinweis liefert der Untergrund: Werden die Haare auseinandergeklappt, sieht man echtes Leder - also Tierhaut - oder das gewobene Textilgewebe von Kunstpelz. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen