Geometrie für die Augen: Eckige Brillen sind angesagt

Trendform Sechseck       -  Das Trend-Brillengestell hat sechs Ecken. Hier ein Beispiel von Unofficial (80 Euro).
Foto: Unofficial by Apollo/dpa-tmn | Das Trend-Brillengestell hat sechs Ecken. Hier ein Beispiel von Unofficial (80 Euro).

Nach dem Doppelsteg kommt das Sechseck - als aktueller Brillentrend. Die ausgefallene Fassung mit sechs Ecken schafft laut Kuratorium Gutes Sehen eine spannende Symbiose zwischen Retro-Charme und Futurismus, und sie passt zum angesagten Street-Style. Die Experten empfehlen diese Form der Brillengläser für Menschen mit runden Gesichtskonturen und fülligen, weichen Zügen. Das Sechseck wirkt als Kontrast dazu. Der Tipp: Die Brille sollte so gewählt werden, dass die Augenbrauen parallel zur oberen Kontur verläuft. Die runde Brille für markante Züge Der Gegentrend dazu ist die kreisrunde Brille. Die gute ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!