Im Sommer auf andere Hautcreme umsteigen

Hautpflege im Sommer       -  Sicherer Schutz für gesunde Haut: Im Sommer braucht die Haut eine andere Pflege.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Sicherer Schutz für gesunde Haut: Im Sommer braucht die Haut eine andere Pflege.

Im Winter ist es kalt und meist feuchter, im Sommer warm und trocken - das beeinflusst auch den Zustand der Gesichtshaut und die Wahl der Pflege. „Benötigt sie im Winter eher reichhaltige, schützende Cremes, sind es im Sommer leichte, feuchtigkeitsspendende Produkte”, erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel. „Denn durch Sonne, Wind und Wasser trocknet sie schneller aus und braucht daher sehr viel Feuchtigkeit.” Huber empfiehlt im Sommer Cremes mit integriertem UV-Filter für die tägliche Pflege. „Hierdurch kann einer vorzeitigen Hautalterung und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!