Bonn

Den richtigen Weihnachtsbaum finden

Wie erkennt man einen frisch geschnittenen Weihnachtsbaum? Er hat glänzende Nadeln, die beim leichten Schütteln nicht abfallen. Und so frisch kann man ihn auch bis nach dem Fest erhalten.
Weihnachtsbaum finden
Wie frisch ein Weihnachtsbaum ist, erkennt man an seinen Nadeln: Sie sollten noch glänzen. Foto: Christin Klose
Kaum steht der Weihnachtsbaum drinnen, lässt er die Äste hängen und fängt an zu nadeln. Wie ärgerlich! Doch wie erkennt man, ob ein Baum frisch geschnitten ist und lange hält? Ein guter Hinweis ist eine weiße und nasse Schnittstelle. Die Nadeln sollten glänzen und beim leichten Schütteln nicht abfallen, erläutert die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Bonn. Sechs Punkte rund um den perfekten Baum im Überblick: - Aufstellen: Am Tag vor dem Schmücken sägt man den Weihnachtsbaum erst an - die frische Schnittstelle kann besser Wasser aufnehmen. Der Baum kommt nun in den Ständer, und das Netz wird ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen