HOCHZEIT-ABC

Was steckt eigentlich hinter Boho, Ethno & Co.?

Seit einigen Jahren kommt keine Braut an ihnen vorbei: Boho, Ethno, Vintage, Hippie oder Gypsy. Diese Looks sind immer wieder im Trend. Dabei unterscheiden sie sich kaum.
Motto-Hochzeit
Der VW-Bus war bei den Hippies beliebt. Auch auf Vintage-Hochzeiten ist das Fahrzeug sicher nicht fehl am Platz ist. Foto: Eliza Szablinska | Unsplash
Sie sind total im Trend und keine Braut kommt an ihnen vorbei: Hochzeiten im Stil von Boho, Ethno, Vintage, Hippie oder Gypsy. Keine Frage sie sind schön anzusehen und machen Lust auf mehr. Aber wie hält man die verschiedenen Looks auseinander? Frauen sehen sich Bilder mit Inspirationen an und denken an Boho-Hochzeit, dabei verrät die Unterzeile „Ethno-Style“. Oder künftige Bräute wollen eine Vintage-Feier und entscheiden sich unbewusst für Boho-Elemente. Selbst unsere Redaktion war anfangs verwirrt, was diese Begriffe eigentlich voneinander unterscheidet. Nach gründlicher Recherche können wir ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen