WÜRZBURG

Linkshänder müssen kreativ sein

Annemarie Gräbner ist Ergotherapeutin und eine der wenigen Linkshänderberaterinnen in Unterfranken. Im Gespräch verrät sie, in welchem Dilemma Linkshänder oft stecken.
Annemarie Gräbner ist Ergotherapeutin und eine der wenigen Linkshänderberaterinnen in Unterfranken. Foto: Fotos: Conny Puls
Annemarie Gräbner ist Ergotherapeutin in Würzburg und eine der wenigen Linkshänderberaterinnen in Unterfranken. Zu ihren Patienten zählen Kinder wie Erwachsene, die selbst aus Aschaffenburg, Nürnberg und Baden-Württemberg kommen. Sie alle eint ein Dilemma: Sie können nicht richtig schreiben und leiden sowohl an physischen als auch psychischen Beeinträchtigungen. Frage: Sie sind selbst Linkshänderin. Hat man auch Sie, wie viele andere, versucht, auf rechts umzuschulen? Annemarie Gräbner: Ja, in der ersten Klasse. Als Kind hatte ich daher enorme Konzentrationsschwierigkeiten, und es entwickelte sich daraus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen