MP+Warum ein guter Stoffwechsel jung hält

Antrieb des Körpers       -  Läuft der Stoffwechsel rund, fühlt man sich fit und gut.
Foto: dpa-infografik GmbH/dpa-Themendi/dpa | Läuft der Stoffwechsel rund, fühlt man sich fit und gut.

Man fühlt sich ausgelaugt und ohne Energie, obwohl man eigentlich kerngesund ist? Das könnte an einem schlecht funktionierenden Stoffwechsel, auch Metabolismus genannt, liegen. Aber keine Sorge: Er lässt sich in aller Regel leicht ankurbeln, sodass der Körper wieder optimal die ihm zugeführten Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Fette, Vitamine und Co. in den Zellen abbaut, umbaut und alles im Organismus rundläuft. Abbauen und Aufbauen - die Stoffwechselprozesse Viele setzen Stoffwechsel mit Verdauung gleich. „Das ist nicht ganz richtig”, sagt Ernährungsmediziner Prof. Matthias M. Weber von der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!