Würzburg

"Stille Nacht" - der weihnachtlichste aller Weihnachtsschlager

Vor genau 200 Jahren erklang das Lied zum ersten Mal. Bis heute ist es das wohl beliebteste Weihnachtslied überhaupt – auch, wenn es unzählige Male umgedichtet wurde.
Das Stille Nacht-Museum in Oberndorf bei Salzburg. Direkt nebenan stand die St. Nikola-Kirche, in der am 24. Dezember 1818 erstmals "Stille Nacht" erklang. Die Kirche fiel Anfang des 20. Foto: Barbara Gindl, dpa
Andreas Lehmann hat eine kleine Umfrage unter seinen Studenten gemacht. Kein bisschen repräsentativ, dennoch ziemlich aussagekräftig. Er fragte, welches das beliebteste, welches das unbeliebteste Weihnachtslied sei. Ergebnis: "Stille Nacht" und "Last Christmas". Bedenkt man, dass Andreas Lehmann Professor für Systematische Musikwissenschaft und Musikpsychologie an der Hochschule für Musik in Würzburg ist, seine Studenten also eher Leute mit ein wenig differenzierterem Musikgeschmack, erklärt sich die Bewertung. "Stille Nacht": Alle sechs Strophen Allerdings: ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen