MP+Chefdirigent des Bolschoi Theaters legt sein Amt nieder

Bolschoi Theater       -  Serit 2014 war Tugan Sochijew Chefdirigent am Bolschoi Theater.
Foto: Timo Jaakonaho/Lehtikuva/dpa | Serit 2014 war Tugan Sochijew Chefdirigent am Bolschoi Theater.

Infolge des russischen Einmarsches in der Ukraine verlässt der Chefdirigent des weltbekannten Moskauer Bolschoi Theaters, Tugan Sochijew, seinen Posten. Zugleich lege er auch sein Amt als Musikdirektor des Nationalorchesters am Opernhaus Capitole im französischen Toulouse nieder, heißt es in einer Erklärung Sochijews.Da er zu der „untragbaren Wahl” zwischen seinen geliebten russischen und französischen Musikern genötigt worden sei, habe er sich entschieden, beide musikalische Leitungen aufzugeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!