Das Berliner Theatertreffen ist eröffnet

Berliner Theatertreffen       -  Kulturstaatsministerin Claudia Roth und Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer kommen zur Eröffnung.
Foto: Monika Skolimowska/dpa | Kulturstaatsministerin Claudia Roth und Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer kommen zur Eröffnung.

Erstmals seit Pandemiebeginn findet das Berliner Theatertreffen wieder mit Publikum statt. Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer eröffnete das Festival am Freitagabend. Es fühle sich toll an, so viele Menschen wieder in einem Saal zu haben, sagte Büdenhölzer. „Wir haben Sie vermisst.” Nach zwei digitalen Festivalausgaben seien sie wieder zurück. Aber die Pandemie, die vielen weiteren Krisen und vor allem der Krieg seien präsent. Kulturstaatsministerin Claudia Roth sagte, die geschlossenen Theater hätten nicht nur Existenzen gefährdet, sondern auch viele Themen im Dunkeln gelassen. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!