Michael Degen: Vom Verfolgten zum Publikumsliebling

Michael Degen       -  Der Schauspieler Michael Degen ist im Alter von 90 gestorben.
Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa | Der Schauspieler Michael Degen ist im Alter von 90 gestorben.

Ein Schauspieler sei stets in Gefahr, durch seine Einfühlung in viele Rollenfiguren das Empfinden für die eigene Persönlichkeit zu verlieren, sagte Michael Degen einmal im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Er selbst habe sich davor nur retten können, indem er zeitweise weniger Angebote angenommen und sich andere Aufgaben wie das Schreiben gesucht habe. Dennoch gelang es dem 1932 in Chemnitz geborenen Degen, mit einer Fülle extrem unterschiedlicher Theater-, Film- und Fernsehrollen zu einem der angesehensten und populärsten Darsteller des Landes zu werden. Der stets sympathisch bescheiden auftretende ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!