WÜRZBURG

89-jährige Legende begeistert beim Jazzfestival

Sheila Jordan sorgte für den Höhepunkt des Würzburger Jazzfestivals. Und andere Ensembles zeigten, wo's in Zukunft wohl langgeht.
Sheila Jordan in Aktion beim Würzburger Jazzfestival. Patty Varasano Foto: Patty Varasano
Hätte man es nicht mit eigenen Ohren gehört, würde man es kaum glauben: da steht eine kleine, zerbrechlich wirkende Frau auf der Bühne des bestens besuchten Würzburger Felix-Fechenbach-Hauses. Sie ergreift das Mikrofon und singt, spricht, erzählt, plaudert, bringt ihre Stimme zum Klingen, setzt sie als natürliches Instrument ein – und wie! Kraftvoll, glasklar, nuancenreich, variabel im Tempo und Rhythmus, dynamisch die Lautstärke ändernd, eine unverwechselbar markante Jazz-Stimme. Die Stimme gehört einer Frau, die in gut zwei Wochen ihren 90. Geburtstag feiern wird. Es ist die Stimme von Sheila Jordan, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen