WÜRZBURG

Arnulf Rating blättert in der Zeitung - und analysiert

Warum der Altmeister des Politkabaretts immer noch motiviert ist? Beim Auftritt im Bockshorn wird die Antwort klar . . .
Arnulf Rating liest Zeitung - und macht sich Gedanken. Foto: Foto:Thomas Räse
Arnulf Rating war einer der Mitinitiatoren der legendären Berliner Polit-Kabarettgruppe „Die 3 Tornados“. Zwischen seiner Gründung im Jahr 1977 und der Auflösung 1990 war das Trio die stilprägende Formation der Alternativszene der 80er Jahre. Lange her? 40 Jahre später knüpft Rating im Würzburger Bockshorn mit seinem brandneuen Solo „Tornado“ nicht nur mit dem Titel an diese frühen Jahre seiner Bühnenkarriere an. In knallroten Schuhen, leuchtend blauem Sakko und elegantem Nadelstreifen-Zweiteiler legt er sofort in höchstem Tempo los. Er blättert in einem bunt gemischten Packen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen