WIEN

Ausstellung: Franz Joseph I., der ewige Kaiser

Österreich schwelgt in diesem Jahr in Erinnerungen. Weil es Zeit ist, noch einmal die gute alte Monarchie zu feiern – hundert Jahre nach dem Tod des berühmten Habsburgers.
Exhibition The Eternal Emperor Franz Joseph I. 1830-1916 in Vienn
Ein Kaiser, sechs Bilder eines langen Lebens: Mit 18 Jahren bestieg Franz Joseph I. 1848 den Thron, 1916 starb er. Foto: Foto: Lisi Niesner, dpa
Nicole Fara hat einen Wunsch. Und den meint sie ernst: Österreich soll wieder einen Kaiser bekommen. Und mit dieser Vorstellung ist die 44-Jährige, im Hauptberuf Schmuckdesignerin, nicht allein. „Wir krönen Österreich“ steht auf den Plakaten der Monarchisten-Partei „Schwarz-Gelbe Allianz“ (SGA), der Fara vorsteht. Sie ist überzeugt, dass eine konstitutionelle Monarchie eine Frischzellenkur für die Republik sein könnte. „Heute sind viele unzufrieden mit der Politik. Wir bieten eine andere Staatsform, ohne eine Revolution auszurufen.“ Man könnte meinen, Faras Sehnsucht nach ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen