WÜRZBURG

CD-Tipps: Willy Astor halbernst, Jochen Volpert ungewohnt und Granada neu dabei

Neue Einspielungen mit Blues im Grenzbereich zu vielen anderen Genres, österreichischem Pop und einem Wortkünstler, der auch ein ausgezeichneter Musiker ist.
CD-Tipps: Willy Astor halbernst, Jochen Volpert ungewohnt und Granada neu dabei
Jochen Volpert: Split Personality
„Split Personality“ (gespaltene Persönlichkeit) hat der Würzburger Gitarrist Jochen Volpert seine neue CD betitelt. Er hätte sie auch „vielseitige Persönlichkeit“ nennen können, denn diesmal schlägt der versierte Gitarrist neue musikalische Wege ein. Volpert ließ sich bisher im Blues(-Rock) verorten, wobei er auch hier die Grenzen ziemlich weit absteckte. Jetzt weitet er zusammen mit Ehefrau und Sängerin Carola Thieme das Vokabular noch einmal aus. Die beiden bieten auf „Split Personality“ erstmals ausschließlich Eigenkompositionen, wobei er die Musik und Carola Thieme ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen