WÜRZBURG

Die beglückende Zeitlosigkeit Leonard Bernsteins

Ist das jetzt Jazz oder Klassik? Eine vollkommen überflüssige Frage, wie das Konzert „Happy Birthday, Lenny!“ mit dem WDR Funkhausorchester bewies
Kim Criswell, Spezialistin für Bernstein-Heldinnen Foto: Foto: Mathias Wiedemann
Vielleicht hätte man das ja kurz durchsagen können. Etwa so: „Das Konzert beginnt erst um 20.30 Uhr.“ Die Verzögerung an sich war durchaus sinnvoll, schließlich hatte man wetterbedingt das Konzert „Happy Birthday, Lenny!“ vom Landesgartenschau-Gelände in den großen Saal der Hochschule für Musik verlegen müssen. Das hatten möglicherweise nicht alle Besucher im Internet gelesen, wo es schon nachmittags zu erfahren war. Man gab also den Nachzüglern ein wenig Zeit, um vom Hubland in die Würzburger Innenstadt zu hasten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen