Für a-ha soll das Ende auch ein Anfang sein

a-ha haben sich Ende 2010 nach neunmonatiger Abschiedstour aufgelöst. Am 1. April erscheinen die DVD zum letzten Konzert der norwegischen Band sowie das Live-Album „Ending On A High Note“. Im Interview erzählt Sänger Morten Harket über das Ende einer Reise, seine Zukunftspläne und das Singen im Auto.
Morten Harket: „Die Bühne ist immer da.“ Foto: Foto: dpa
a-ha haben sich Ende 2010 nach neunmonatiger Abschiedstour aufgelöst. Am 1. April erscheinen die DVD zum letzten Konzert der norwegischen Band sowie das Live-Album „Ending On A High Note“. Im Interview erzählt Sänger Morten Harket über das Ende einer Reise, seine Zukunftspläne und das Singen im Auto.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen