Würzburg

Game of Thrones: Wenn Mainfranken Westeros wäre

Was wäre, wenn Mainfranken Westeros wäre? Wir haben mal verglichen, welcher Landkreis welchem Königreich ähnelt.
Was wäre, wenn Mainfranken Westeros wäre? Wir haben mal geschaut, welcher Landkreis welchem Königreich ähnelt. Foto: Markus Hammer
Aus und vorbei! Nach acht langen Jahren geht das Fantasy Epos "Game of Thrones" zu Ende. Während viele Fans nun trauern, haben wir uns überlegt, wie es aussehen könnte, wenn Westeros in Mainfranken läge. Kitzingen wäre Dorne Die Kitzinger haben so wie die eigensinnigen Bewohner von Dorne über die Jahrhunderte ihre Eigenständigkeit trotz aller politischen Wirren bewahrt. Das vergleichsweise heiße Klima begünstigt das Wachstum süßer Trauben, aus denen edler Wein gewonnen wird. Im Kriegsfall bietet der Falterturm eine sichere Zuflucht, wohingegen in Friedenszeiten der Narretei ein großer Stellenwert ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen