Grönemeyer über das Leben und den Tod

Er ist der wohl bekannteste Arzt Deutschlands: Professor Dietrich Grönemeyer, 56, älterer Bruder von Sänger Herbert Grönemeyer, Bestsellerautor und Stammgast in Talksendungen im Fernsehen. Am Montag (16. März) stellt er in der Würzburger Stadtbücherei sein „Neues Hausbuch der Gesundheit“ vor.
Cover des neuen Buchs. Foto: FOTO DG
Er ist der wohl bekannteste Arzt Deutschlands: Professor Dietrich Grönemeyer, 56, älterer Bruder von Sänger Herbert Grönemeyer, Bestsellerautor und Stammgast in Talksendungen im Fernsehen. Am Montag (16. März) stellt er in der Würzburger Stadtbücherei sein „Neues Hausbuch der Gesundheit“ vor. Ein Gespräch über liebevolle Medizin, das Leben, den Tod und das Leben danach. Frage: 'tschuldigung, aber das muss jetzt sein: Wie geht's uns denn heute? Dietrich Grönemeyer (lacht): Ja, klar. Darauf antworte ich immer: „Mir geht es gut, danke. Und wie geht es Ihnen, Herr Doktor?“ Stimmt es, dass Sie als Kind Angst ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen