WÜRZBURG

In Würzburg erleben AnnenMayKantereit ihr größtes Tour-Konzert

Bei den Fans in der mit 2100 Besuchern ausverkauften Würzburger Posthalle hat die Band AnnenMayKantereit am Samstagabend für Tanzstimmung und Emotionen gesorgt - beim größten Konzert ihrer Tour.
Spielten am Samstag in der ausvekauften Würzburger Posthalle: AnnenMayKantereit.
Spielten am Samstag in der ausvekauften Würzburger Posthalle: AnnenMayKantereit. Foto: Lukas Seufert
Diese Stimme! So markant, rau, tief – beim Hören der Musik der Kölner Band AnnenMayKantereit hat man einen Sänger vor Augen, der schon alles erlebt hat – und dem man das auch ansieht. Und dann, beim Konzert ihrer „Wird Schon Irgendwie Gehen“-Tour, steht Henning May auf der Bühne: Anfang 20, schlaksig, völlig unspektakulär in T-Shirt und Jeans, jungenhaftes Gesicht, so gar nicht verbraucht. Bei den Fans in der laut Veranstalter mit 2100 Besuchern ausverkauften Würzburger Posthalle, „dem größten Konzert unserer Tour“, so May, sorgt die Band mit dem sperrigen Namen, der sich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen