BAD KISSINGEN

Juan Pérez Floristán gewinnt Kissinger KlavierOlymp

Die Jury lobte die pianistische Souveränität und interpretatorische Stringenz des 25-jährigen Spaniers. Der Publikumspreis ging an einen Engländer.
Juan Pérez Floristán, Sieger des 16. Kissinger KlavierOlymps. Foto: Foto: Julia Milberger
Juan Pérez Floristán ist Sieger des 16. Kissinger KlavierOlymps. Die Jury habe sich für den 25-jährigen Pianisten aus Spanien wegen seiner hohen pianistischen Souveränität und seiner interpretatorischen Stringenz entschieden, so der künstlerische Leiter Tilman Schlömp in einer Pressemitteilung. Martin James Bartlett (22) aus England wurde der zweite Preis zuerkannt. Sein großer romantischer Ton, Humor und seine pianistische Brillanz hätten überzeugt. Bartlett gewann außerdem den Publikumspreis. Der dritte Preis ging an £ukasz Krupiñski aus Polen (26).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen