Bad Kissingen

Kissinger Sommer: Große Gefühle beim Liederabend mit Diana Damrau

Momente der Gänsehaut bescherte der Liederabend mit Diana Damrau, einem Sonderkonzert des Kissinger Sommers, dem Publikum. Dieses schien begeistert.
Diana Damrau gestaltete den Liederabend am Freitag, 24.5.19, beim Kissinger Sommer. Foto: Foto: Jiyang Chen
Die ganze Palette menschlicher Gefühle schwebte beim Liederabend, dem Sonderkonzert des Kissinger Sommers, durch den Max-Littmann-Saal des Regentenbaus in Bad Kissingen. Das Publikum verdankte der Sopranistin Diana Damrau und dem Harfenisten Xavier de Maistre wahre Gänsehaut-Momente. Es war, als würden die beiden Künstler Geschichten erzählen: Geschichten voller Magie und Melancholie, Trauer und Überschwang, von Liebe, Leidenschaft und drängender Not. Die Worte musste man gar nicht verstehen. Man konnte erspüren, was da in Deutsch, Russisch oder Französisch in Melodie gefasst worden war.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen