Würzburg

Max Raabe und der wieder mal perfekte Moment

Der Mann ist selbst elegant, wenn er über Faulenzen und Nichtstun singt! Mit dem Palast Orchester war der Bariton in Würzburg aber so gar nicht verpennt . . .  
Perfekt ausgeschlafener Auftritt: Max Raabe und das Palast Orchester waren wieder mal im CCW. Foto: Fabian Gebert
Zuerst ein Wort zu den Musikern, auch wenn die meisten im Saal wegen des Herrn im Frack gekommen sein werden. Aber diese Musiker sollen ruhig am Anfang stehen. Weil ihr Spiel ziemlich begeisternd ist. Und vor allem: total variabel. Der Pianist greift zwischendurch zum Akkordeon. Der Bratscher spielt auch Posaune, der Geiger Banjo. Der Mann am Basssaxofon zupft zwischenzeitlich auf der Gitarre. Der Kontrabassist bläst ins große Sousaphon.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen