BAD MERGENTHEIM

Simply Red halten die Zeit an

Mick Hucknall macht im Schlosshof Bad Mergentheim das, was er 30 Jahre lang machte: immerwährenden perfekten Soulpop. Sein Statement zum Bleiben aber meint er politisch.
Rotschopf und Bassist: Mike Hucknall und Steve Lewinson beim perfekten Soulpop-Konzert in Bad Mergentheim. Foto: Foto: FABIAN GEBERT
Bedauernswerterweise meint Mick Hucknall das politisch. „Wir haben dafür gestimmt zu bleiben!“, ruft er in den Bad Mergentheimer Abend, der begeisterten Menge entgegen. Er dreht sich zu seiner Band um, erntet kollektives Nicken. Ja, die Musiker von Simply Red wollen bleiben. Und die Tausende im Schlosshof wollen das auch: Zu fabelhaft ist dieses Konzert, als dass man die Briten nach 90 Minuten gerne wieder ziehen ließe. Zu gut ist diese Parade der Hits. Ja, bitte bleibt! Spielt! Gerne einfach so weiter. Vom Mann aus Manchester ein politisches Statement Leider aber, der Brite sagt es als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen