Bayreuth

Super-Quote für den Franken-"Tatort"

Dieser Franken-"Tatort" war Nervenkitzel pur. Vor dem Bildschirm saßen so viele Zuschauer wie seit der Premiere nicht mehr. Derweil plant der BR schon die nächste Folge.
Die Kommissare Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) sind verzweifelt, als sie bei strömendem Regen an einem Waldgrundstück nach Hinweisen suchen. Eine Szene aus dem aktuellen Franken-"Tatort". Foto: Hendrik Heiden, BR

Ein Amoklauf als Racheakt: Der fünfte Auftritt der Franken-Kommissare Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Felix Voss (Fabian Hinrichs) sorgte für reichlich Nervenkitzel – und die zweitbeste Quote in der Geschichte des Franken-"Tatorts": 9,09 Millionen Zuschauer verfolgten den Thriller mit dem Titel "Ein Tag wie jeder andere" am Sonntagabend.

Nur die Premiere "Der Himmel ist ein Platz auf Erden", ausgestrahlt  im Frühling 2015, hatte noch mehr Zuschauer, nämlich 12,11 Millionen. Zuletzt blieb der Franken-"Tatort" unter der Neun-Millionen-Schwelle. Der Marktanteil an diesem Sonntag lag bei 25,6 Prozent. In den sozialen Netzwerken wird der Film denn auch schwer gelobt.

Aber nicht nur bei den Fernsehzuschauern kam dieser Krimi an. Auch die professionelle Kritik haben die Macher vom Bayerischen Rundfunk (BR) überzeugt. Für "Süddeutsche"-Rezensent Holger Gertz bringt er einiges mit, um ein "Klassiker" zu werden. Es mache "Laune", wie Drehbuchautor Erol Yesilkaya und Regisseur Sebastian Marka den "deutschen Mythenschatz", gemeint ist Richard Wagners "Walküre", und das US-Thriller-Kino zusammenbringen, schreibt "Spiegel"-Autor Christian Buß

"Franken-'Tatort' ist ein kleines Meisterwerk"

Für die "Tatort"-Experten der Internetseite"tatort-fundus.de" ist der aktuelle Film gar "ein kleines Meisterwerk, ein richtig starkes Stück". Vor allem Autor Yesilkaya wird quer durch die Medien gewürdigt. Für WDR-Krimi-Kritiker Ulrich Noller ist er die "personifizierte Qualitätssicherung" des Sonntagabend-Krimis.

Derweil laufen beim BR die Planungen für den sechsten Franken-"Tatort". Im Sommer werde im Raum Nürnberg gedreht, so Redakteurin Stephanie Heckner. Autor und Regisseur ist dann wieder Max Färberböck, der bereits für die erste und die vierte Folge verantwortlich war. Der Arbeitstitel lautet: "Die Nacht gehört Dir".  Voraussichtlicher Sendetermin ist dann im Frühling 2020.

Rückblick

  1. Franken-"Tatort": 8,29 Millionen Zuschauer
  2. So war der sechste Franken-"Tatort"
  3. Neuer Franken-Tatort am Sonntag: Warum er unter die Haut geht
  4. "Tatort"-Kommissar zu werden ist heute für Schauspieler ein riskanter Schritt
  5. Tatort statt Biergarten: BR wiederholt Thriller aus Bayreuth
  6. Drehen in der Hitze für den Franken-"Tatort"
  7. Super-Quote für den Franken-"Tatort"
  8. Journalist spielt Polizist beim Franken-Tatort
  9. Dagmar Manzel: "Der Tatort ist diesmal eher ein Thriller"
  10. So war der Franken-"Tatort": Versuch eines Faktenchecks
  11. Franken-Tatort: Warum sich das Einschalten lohnt
  12. Neuer Franken-Tatort: Sendetermin steht fest
  13. In Bayreuth wird der fünfte Franken-Tatort gedreht
  14. Gute Quote für Franken-“Tatort“
  15. Komplexes Kammerspiel: So war der Franken-„Tatort“
  16. Franken-„Tatort“: Kammerspiel um Ehre, Würde und Gewalt
  17. „Tatort“-Star: Dagmar Manzel würde gern mal in Franken singen
  18. Franken-"Tatort" blickt in menschliche Abgründe
  19. Neuer Franken-Tatort: Sendetermin steht fest
  20. Fünfter Franken-Tatort kommt aus Bayreuth
  21. Vierter Franken-Tatort: Krimi mit emotionaler Härte. Und Erodig?
  22. Der vierte „Tatort“ aus Franken
  23. Franken-Tatort: ARD wiederholt Premierenfolge
  24. 8,16 Millionen sehen Franken-"Tatort"
  25. So war der Franken-Tatort
  26. Neuer Franken-"Tatort": Starke Szenen und einige Klischees
  27. Tatort: Was sich Eli Wasserscheid für Wanda Goldwasser wünscht
  28. Rekordquote für Münster-"Tatort"
  29. Der neue Franken-“Tatort“ läuft am 9. April
  30. 1000. „Tatort“: Kult oder Zeitverschwendung?
  31. Wenn der "Tatort" auf die Wirklichkeit trifft
  32. Der Franken-„Tatort“ wird politisch
  33. Franken-„Tatort“: Nur 8,41 Millionen Zuschauer
  34. Tatort: „Bassd scho“ oder „grottenschlecht“?
  35. Live-Blog zum Franken-„Tatort“
  36. Zweiter Franken-„Tatort“: Rhöner spielt mit
  37. „Die lebensfrohe Stimmung im Institut hat uns überrascht“
  38. Filmkritik Franken-„Tatort“: Ein Krimi mit Anspruch
  39. Wo Würzburg Anatomie-Geschichte geschrieben hat
  40. So realistisch war der Franken-„Tatort“
  41. Jamaica beim Franken-„Tatort“
  42. Viel Beifall für den zweiten Franken-„Tatort“
  43. Zweiter Franken-„Tatort": Premiere in Würzburg
  44. Vorfreude auf den Mainfranken-„Tatort“
  45. Vorfreude auf den Mainfranken-„Tatort“
  46. Der Kuss der Flößerin
  47. Wo der Tatort spielt: Besuch in der Anatomie
  48. Franken-"Tatort": Dreh auf der Festung
  49. "Tatort" ist in Würzburg angekommen
  50. Franken-Tatort: Schleuse Gerlachshausen wird berühmt

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Michael Czygan
  • ARD-Tatort
  • Bayerischer Rundfunk
  • Dagmar Manzel
  • Fabian Hinrichs
  • Franken
  • Franken-Tatort
  • Max Färberböck
  • Richard Wagner
  • Twitter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!