WÜRZBURG

„Was ihr wollt“: Extrempole der Liebe

Shakespeares Verwechslungskomödie am Mainfranken Theater ist kurzweilig, bleibt in Sachen Liebe aber Antworten schuldig. Antworten, die es vielleicht auch gar nicht gibt.
Glückliches Ende mit Anja Brünglinghaus (Narr), Meinolf Steiner (Sir Toby), Paul Walther (Sebastian), Hannah Walther (Olivia), Antonio (Anton Koelbl), Martin Liema (Sir Andrew), Viola (Lenja Schultze) und Orsino (Bastian Beyer).

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR