Würzburg

Zwei neue Professoren stellen sich vor

Ist der Ausstellungskatalog ein Auslaufmodell? Welche Geschichten können Möbel erzählen? Wolf Eiermann und Erich Schneider hielten ihre Antrittsvorlesungen.
Gaben ihre Antrittsvorlesungen als Honorarprofessoren der Universität Würzburg: Wolf Eiermann (links) und Erich Schneider. Foto: THOMAS OBERMEIER
Die Bestellung von neuen Honorarprofessoren ist selten Thema für einen Kulturteil. Wenn diese aber die Leiter von zweien der bedeutendsten Museen nicht nur Unterfrankens sind, sieht das anders aus. So stießen die Antrittsvorlesungen von Wolf Eiermann (59), Direktor des Museums Georg Schäfer in Schweinfurt, und Erich Schneider (64), Direktor des Museums für Franken in Würzburg, auf so reges Interesse, dass die Stühle im Toscanasaal der Residenz nicht ausreichten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen