Krimi im Teutoburger Wald

Krimi im Teutoburger Wald

Andreas Atlas ist ein neuer Stern am Regionalkrimi-Himmel – einer, den man trotz der Flut an lokalen Helden keinesfalls mehr missen möchte. Als seine Tarnung auffliegt, muss sich der Undercover-Ermittler Hals über Kopf vor den Killerkommandos eines mexikanischen Drogenkartells in Sicherheit bringen. Prompt verschlägt es ihn in seine alte Heimat, ein Dörfchen in der Nähe des Teutoburger Waldes, wo er als gescheiterter Animateur und Barbesitzer auftritt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung