Würzburg

MP+Mainfranken Theater: Skurriler Treff der Diktatoren-Gattinnen

Am 2. Oktober wird die Komödie "Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel" am Mainfranken Theater wieder aufgenommen. Gespielt wird im Würzburger Ratssaal. Das schrieb unser Rezensent zur Premiere.
Drei Ex-Diktatoren-Gattinnen und ein Dolmetscher (von links): Klara Pfeiffer (Frau Imelda), Anouk Elias (Frau Leila), Hannes Berg und Stephanie Gossger (Frau Margot)
Foto: Thomas Obermeier | Drei Ex-Diktatoren-Gattinnen und ein Dolmetscher (von links): Klara Pfeiffer (Frau Imelda), Anouk Elias (Frau Leila), Hannes Berg und Stephanie Gossger (Frau Margot)

Schon die Versuchsanordnung ist vielversprechend: Drei Ex-Diktatoren-Gattinnen warten zusammen mit einem Dolmetscher auf den Beginn einer Pressekonferenz – ihr Leben soll verfilmt werden. Die Premiere von Theresia Walsers Stück "Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel" am Mainfranken Theater, das im Ratssaal des Würzburger Rathauses gespielt wird, fiel entsprechend aus: lustig, turbulent und absurd.

Weiterlesen mit MP+