Würzburg

Stimmung wie im Madison Square Garden

Die Straßenlaterne verneigt sich: Die dreizehnköpfigen 17 Hippies aus Berlin beim Hafensommer in Würzburg.
Foto: Patty Varasano | Die Straßenlaterne verneigt sich: Die dreizehnköpfigen 17 Hippies aus Berlin beim Hafensommer in Würzburg.

Gegen Ende, da (ver-)neigt sich sogar die Straßenlaterne in der Bühnenmitte. In immer wagemutigere Schieflage senkt sich die leuchtende Lampe, als wolle sie nicht mehr die einzig Unbeteiligte, Regungslose sein in all dem Treiben und Trubel um sie herum. Denn auf der Bühne – und vor der Bühne, oben, unten, vorne, hinten – trommeln und fiedeln, schrammeln und wirbeln, flöten und posaunen, hüpfen, singen, tanzen, klatschen einfach alle. Oder schnippen wenigsten mit den Fingern und wippen mit den Knien im Takt. Partystimmung am Heizkraftwerk, die „17 Hippies“ feiern ihr 20-jähriges ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung