Würzburg

Musik: Samstag, der Tag zum Kämpfen

Elton John, Lynyrd Skynyrd und Chicago besingen das Wochenende. Fast hätte es in der amerikanischen Saturday-Night-Live-Show eine Reunion der Beatles gegeben.
Elton John
Auf geht's zum Biertrinken: Elton John hält den Samstag dafür bestens geeignet. Foto: Foto: Steffen Schmidt, dpa
Wer auf leisen Schritten nach Hause kommt und seine Frau samt Liebhaber nackt im Ehebett findet, für den gibt es im Süden der USA eine finale und harte Lösung: „Saturday Night Special“. Der Begriff steht in den Vereinigten Staaten synonym für die billigen, dort frei verkäuflichen Handschusswaffen, mit denen viel Unheil angerichtet wird. Wer bisher dachte, dass Rock- und Popsongs, wenn sie sich mit dem Samstag, also dem Saturday, beschäftigen, von Liebe und Tanzvergnügen künden, dem seien hier einige andere Kaliber genannt. So eröffnet die amerikanische Band Lynyrd Skynyrd mit dem Song ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen