Adoptiveltern für behinderte Kinder

Weltweit gesehen erfahren Kinder mit Behinderung oft Ablehnung oder erhalten nicht die geeignete Förderung. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3.
Sabine Benisch
Weltweit gesehen erfahren Kinder mit Behinderung oft Ablehnung oder erhalten nicht die geeignete Förderung. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember informiert Sozialpädagogin Sabine Benisch von „familie international frankfurt“ im Gespräch mit unserer Zeitung über die Adoption von behinderten Kindern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen