Leitartikel Es ist richtig, auch gegen alte Männer zu ermitteln

NS-Verbrecher verdienen keine Milde. Das ist der Staat schon allein den Opfern schuldig.
Ist es wirklich sinnvoll, Greise wie den 95-jährigen früheren SS-Mann Jakiw Palij heute noch vor Gericht zu stellen? Zumal sie aufgrund ihres Alters vermutlich ohnehin nie ein Gefängnis von innen sehen werden – auch wenn sie sich nach deutschem Rechtsverständnis im Dritten Reich strafbar gemacht haben. Klare Antwort: Ja, es ist sinnvoll!