Deutschland als High-Tech-Land braucht Energie!

Zum Artikel "Starthilfe vom Autogipfel" (6.11.):

Atomkraft wird Ende 2022 abgeschaltet! Wegen der Klimarettung wird: Kohlekraft stillgelegt, Erdöl abgeschafft, Erdgas abgestellt werden, Holz nicht verwendet werden dürfen. Photovoltaik funktioniert nicht nachts und unrentable Onshore-Windparks werden wegen Förderungsende stillgelegt.

Woher soll die Energie für Wärme und Industrie kommen? Natürlich aus Atomstrom von Frankreich und der Tschechischen Republik! Wir Deutschen sind ja die Saubermänner! Dafür bauen wir E-Autos mit Batterien, die ja nur Strom brauchen! Wir entwickeln selbstfahrende Autos, die ja keinen Strom brauchen und auch keiner will (außer Unternehmen zur Effizienzsteigerung durch Arbeitsplatzvernichtung).

Woher soll der Strom für Verkehr, KI und Digitaltechnik kommen? Natürlich aus Atomstrom von Frankreich und der Tschechischen Republik! Wir Deutschen sind ja die Saubermänner! Die Regierung schließt einen Pakt mit dem Unternehmen, das den saubersten Antrieb in Misskredit gebracht hat und die ganze Autobranche in Verruf. Und nun soll der Staat zehntausende Arbeitsplätze retten und wir dürfen für diesen Wahnsinn noch die Ladestationen bezahlen! Von den betrogenen Auto-Käufern möchte ich gar nicht sprechen – aber das toleriert die deutsche Politik ja auch! Liebe Politiker: Geht’s noch?

Energie künstlich verknappen und verteuern ist keine Lösung. Jeder weiß: Ohne Atomstrom kann man das Klima nicht retten und ohne Atomkraft wird Deutschland Schwellenland und die AfD stärkste Partei! Ich hoffe nicht, dass man das noch erklären muss. Deutschland als High-Tech-Land braucht Energie! Dem Wähler fehlen hier die Visionen der Politik. Wenn die Politiker keinen konkreten, vernünftigen und realisierbaren Vorschlag zur Lösung des Energieproblems haben, dann sollten sie bitte nicht mehr zur Wahl antreten. Atomenergie – Ja bitte! Der Umwelt zu liebe! Gute Nacht Deutschland.

Michael Strauch, 97204 Höchberg

Schlagworte

  • Alternative für Deutschland
  • Atomenergie
  • Auto
  • Autobranche
  • Batterien
  • Digitaltechnik
  • Energieprobleme
  • Republik
  • Schwellenländer
  • Staaten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!