Kopfschütteln

Zum Foto „Das Zittern der Kanzlerin“ (11.7.):

Schon öfter konnte ich nur den Kopf schütteln über die Auswahl Ihrer Titelseite. Doch die heutige Ausgabe schlägt dem Fass den Boden aus. Muss man das Zittern der Kanzlerin auf die vorderste Seite setzen? Waren Sie, sehr geehrte Verantwortliche, noch nie angeschlagen und waren froh, dass es nicht gleich publik wurde? Ich bitte Sie, doch genau zu überlegen, was den Leser bzw. die Leserin auf der ersten Seite in Zukunft noch erwartet.

Marianne und Rudolf Weigand, 97526 Sennfeld

Schlagworte

  • Fotografien
  • Kanzler
  • Leser
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!