Scheuer sollte belangt werden

Zum Artikel „Keine Strafermittlungen gegen Minister Scheuer“ (12.2):

Das ist ja wirklich ein Witz. Da verschleudert der Verkehrsminister Millionen von unseren Steuergeldern und kommt so davon, ohne belangt zu werden? Wir „Kleinen“ zahlen mittlerweile so viele Steuern und dann wird das in den Sand gesetzt. Wenn wir „Kleinen“ so was machen würden, dann hätten sie uns ganz schnell am Wickel. Wir würden aus der Nummer nicht so leicht wieder rauskommen. Minister Scheuer sollte für den Rausschmiss unserer hart verdienten Steuern belangt werden, denn das Geld würde an anderer Stelle dringend gebraucht werden – zum Beispiel, um die Grundrente zu finanzieren. In unserem Land läuft wirklich ziemlich viel schief.

Karin Wirnsberger-Selby, 97232 Giebelstadt

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Minister
  • Steuergelder
  • Steuern und staatliche Abgaben
  • Verkehrsminister
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!