Schönes Beispiel für nachhaltige akademische Ausbildung?

Zum Artikel „Vom Strip-Club an die Uni“ (3.9.):
Erfreuliche Nachricht von der Uni Würzburg! Eltern müssen nicht mehr um die Zukunft ihrer Töchter besorgt sein, die an der Uni Würzburg studieren, denn ab dem kommenden Wintersemester hat der weibliche akademische Nachwuchs an der Alma Julia die Möglichkeit, sich sportwissenschaftlich fundiert im Poledance ausbilden zu lassen. Sollte es mit dem Examen oder der gewünschten Anstellung nach dem Examen nicht klappen, dann bleibt den betroffenen Akademikerinnen auf jeden Fall die Gewissheit, bestens auf eine Tätigkeit in einschlägig bekannten Etablissements vorbereitet zu sein.