Dankbar für Kontakt

Zu Dr. Helds Corona-Tagebuch: Wie Patienten Isolation empfinden (11.11.):

Nach nur wenigen Tagen im Isolierzimmer eines Krankenhauses (nicht coronabedingt) kann ich bestätigen, wie dankbar man als Betroffener über jeden Kontakt mit dem Klinikpersonal ist. Wie muss es denen ergehen, die über Wochen und Monate keinen oder nur begrenzten Besuch ihrer Angehörigen erhalten dürfen?

Ernst Herberth, 97753 Karlstadt

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Patienten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)